Sponsoren

LogoRoth.jpg

Sie sind Besucher #

Mitglieder-Login






Passwort vergessen?

Vorbereitung 2017

pdf.gif

Jahresfeier, Samstag 28.01.2017

Die diesjährige Jahresfeier des TSV Braunsbach findet am Samstag 28.1.2017 in der tollen Sporthalle in Wolpertshausen statt.

Einlass: 18:30 Uhr / Beginn 19:30 Uhr

Das Motto an diesem Abend wird lauten: "DER TSV SAGT DANKE"

Karten: Aufgrund der besonderen Umstände in diesem Jahr wird es keinen Kartenvorverkauf geben.

Programm:
1. Begrüßung
2. Turnen Kiga Kinder
3. Kickboxen
4. Grundschulturnen
5. Ehrungen Sportabzeichen
6. Spep Aerobic
7. Hip Hop Kl. 1-4
8. Hip Hop Kl. 5-7
9. Hip Hop Kl. 8
10. AH Fussballer
11. Zumba
12. Fussball Aktive
13. Ehrungen Vereinsmitglieder
14. Volleyball
15. Schlusswort

Der TSV Braunsbach lädt Sie recht herzlich zur Jahrefeier 2017 in ungewohnter Umgebung ein. Kommen Sie mit nach Wolpertshausen und genießen Sie einen kurzweiligen Abend bei abwechslungsreichem Programm.

 
Werde Schiedsrichter!

Du hast Interesse und möchtest dir zudem ein Taschengeld verdienen? Die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Hall verandstaltet einen Schiedsrichterneulingskurs im Märrz / April 2017. An 3 bis 4 Abendveranstaltungen wirst du zum Schiedsrichter ausgebildet. Du hast Interesse bist dir aber noch nicht ganz sicher? Kein Problem, am Mittwoch den 13. Februar findet ein Informationsabend statt an dem du dich umgehend informieren kannst. Für nähere Infos kannst du dich gerne an Günter Grasmüller unter Tel. 0151 - 20 77 09 62 oder Heiko Dietrich Tel. 0151 15 31 03 43 oder per Mail Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst wenden.

 
Ausflug Jugendvolleyballer zu den Merlins

Ein rundum gelungener Ausflug führte die TSV-Volleyball-Jugend mit ihren Betreuern zum Heimspiel der Crailsheim Merlins gegen die Nürnberg Falcons. Eine super Stimmung in der Arena, ein klarer 99:68 Sieg, ein Hallensprecher Daniel Feuchter in Bestform und am Ende ein Erinnerungsfoto auf dem Parkett gemeinsam mit Geschäftsführer Martin Romig waren die Highlights.